Startseite  |  Kontakt  |  Impressum
Logo
 
 

Firmenhistorie

Das Ingenieurbüro wurde am 1. Juni 1992 von den beiden Geschäftsführerinnen Doris Gast und Gerda Elfeld als Gast & Elfeld GmbH gegründet. Der damalige Firmensitz befand sich in Neukünkendorf. Das Leistungsspektrum umfasste bereits damals die Beratung, Planung und Baubetreuung von Straßen- und Tiefbaumaßnahmen. Mit dem Ausscheiden von Frau Elfeld zum 31. Dezember 1996 wurde das Ingenieurbüro in Gast GmbH umbenannt und der Firmensitz nach Angermünde verlegt.

Seit 2009 besteht das Unternehmen aus sechs Mitarbeitern: fünf Diplom-Ingenieuren und einer technischen Mitarbeiterin. Derzeit arbeiten sieben  Mitarbeiter beim Unternehmen. Zu unseren Vertragspartnern zählen Kommunen, Straßenbauverwaltungen und private Investoren, denen wir beratend, planend und als erfahrene Bauleiter zur Seite stehen. Die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit ist vor allem auf die Qualität der Planungen, der Zuverlässigkeit und Kompetenz der Mitarbeiter zurückzuführen.

Wir  bieten Ingenieurleistungen in den Arbeitsbereichen Infrastruktur, Medien- und Freianlagenplanung an, die sich über alle Phasen der HOAI erstrecken und ebenfalls die Bauüberwachung mit einbeziehen.
Unser Hauptbetätigungsfeld befindet sich im Landkreis Uckermark. Wir sind jedoch auch überregional tätig.

Am 1. Dezember 2014 übernahm Dr.-Ing. Michael Neumann die Geschäftsführung der Gast GmbH. Frau Gast schied im Zuge des Generationswechsels zeitgleich aus dem Unternehmen aus. Sie stand ihm noch bis Ende 2016 beratend zur Seite.

Seit 2015 gehört die GAST GmbH zur BPM-Gruppe.

Die BPM-Gruppe, ein Zusammenschluss aus acht mittelständigen Unternehmen, ist seit 2010 kontinuierlich gewachsen und beschäftigt aktuell ca. 160 Mitarbeiter (Stand 06/2017). Die Standorte der Unternehmensgruppe sind fachlich und räumlich auf mehrere Bundesländer verteilt und ermöglichen es, innovative Ingenieurdienstleistungen in den Bereichen Energie, Infra, Umwelt und Rohstoffe mit einem starken regionale Bezug anzubieten. Auch die Anforderungen der öffentlichen und privaten Kunden für Großprojekte und Generalplanungen können bedient werden. Die BPM-Gruppe ist durch die fachliche Vielfalt der Einzelleistungen in der Lage, Bauprojekte aus den Bereichen Infrastruktur und Energie in jeder Größe als Generalplaner mit eigenen Mitarbeitern abzuwickeln.

Mit den Beteiligungen der Firmengründer bei der BPM-Gruppe wird der altersbedingte Unternehmerwechsel eingeleitet und nach ein bis zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen. Gleichfalls ist damit die Kontinuität des Know-hows und der Kundenbeziehungen innerhalb der einzelnen Firmen langfristig gewährleistet.